Willkommen

bei Mangalam Yoga & Ayurveda
Eine Oase der Ruhe und des Wohlbefindens mitten im Herzen von Affoltern am Albis direkt neben dem Bahnhof.
Das Wort Mangalam kommt aus der altindischen Sanskritsprache und bedeutet soviel wie: Fülle - Glück - Wohlergehen
In diesem Sinne haben Thomas, Sabine und Anita Würmli das Mangalam Yoga & Ayurveda gegründet. Hier bieten sie, in den im indischen Ambiente geschmackvoll eingerichteten Räumlichkeiten, ein umfassendes Angebot an Yogakursen, Therapien, verschiedenen Massagen und Workshops zu den Themen Yoga, Ayurveda, Massage, Musik, Ernährung, ... an.

Aktuelle Anlässe


Fr. 15. Sept.

Workshop für Ayurvedische Massage im Nacken- und Rückenbereich
Vertiefungskurs von 18.00 - 21:00 h. Die schönste Form der menschlichen Kommunikation ist die achtsame Berührung


Sa. 16. Sept.

Einführungskurs Klangschalen - Sound Healing von 13:30 - 18:00 h. Jegliche therapeutische oder pädagogische Arbeit lässt sich hervorragend mit ihrem Klang ergänzen und vertiefen.


So. 17. Sept.

Yoga - Meditation - ayurvedischer Brunch von 7:00 - ca. 11:00 h. Dein Wellness - Sonntag. Kraftvolle Stille, Atem- und Körperübungen die dein Prana neu aufladen, in inspirierender Gesellschaft ein leckeres ayurvedisches Frühstück geniessen. Jetzt Platz reservieren


So. 1. Okt. Handpan Konzert mit Dani Galfione, ein wundervoller, gefühlvoll spielender Handpanvirtuose aus Italien. Beginn 17:00 h

Fr. 6. Okt. Ayurvedische Massage im Fuss- und Beinbereich Vertiefungskurs von 18.00 - 21:00 h

Sa. 7. Okt.

Faszien Yoga & Meditation intensiv
von 7:00 - 9:00 h mit Thomas / Stille Meditation, Pranayama und Einführung in das Faszien Yoga.


Sa. 7. Okt. Harmonium & Mantra Beginner Workshop
von 13:30 - 18:00 h. Lerne in einfachen Schritten das Begleiten von Mantras mit dem Harmonium.

Sa. 28. Okt.

Ayurvedisch Kochen und Geniessen mit Chandika Thema "Vata wärmende und nährende Winterküche" von 14:00 - 18:00 h


Unser Tipp:

für die noch heissen Tage: Chandika’s Lassi Rezepte. Sei kreativ und verwöhne dich und deine Gäste mit einem feinen, selbstgemachten Lassi.